Marion Greverath

Mein Name ist Marion Greverath. Geboren bin ich in Hamburg, dort habe ich auch 1986 mein erstes Reiki Seminar besucht.

Seit dieser Zeit habe ich viele Erfahrungen auf diesem Gebiet gesammelt und mein Wissen über Reiki und Spiritualität stetig erweitert.

Seit 2010 gehe ich diesen Weg nun sehr konsequent weiter. Die tägliche Selbstbehandlung mit Reiki gehört dazu.

Meine Reiki-Meister sowie meine Reiki-Lehrer-Ausbildung habe ich bei Michaela Weidner absolviert. Mein Wissen und meine Fähigkeiten intensiviere ich bei Sabine Hochmuth.

Das traditionelle Besprechen und das energetische Aufrichten gehört auch zu meinen Fähigkeiten, die ich erlernt habe.

Meine große Stärke ist meine Kreativität, meine Hilfsbereitschaft, meine Empathie, meine  Individualität , meine Flexibilität und mein lösungsorienteirtes Denken und Handeln. Ich gebe Einzelbehandlungen mit viel Zeit für intensive Gesprächen mit meinen Klienten. Ich begleite meine Klienten auch auf ihrem spirituellen Weg.

Darüber hinaus biete ich Seminare in bewusst kleinen Gruppen an, was sehr persönlich ist. Aus meiner Erfahrung weiß ich, dass es für viele Teilnehmer angenehmer ist, in kleinen Gruppen zu lernen und so mehr Fragen stellen können. Dabei gehe ich ganz auf die persönlichen Belange der Schüler ein, um sie so optimal zu schulen. Nach den Seminaren stehe ich weiter gerne im Kontakt zu den Schülern und biete Austauschtreffen an. Hier kann man meditieren, üben und Fragen stellen. Dieser Austausch ist sehr wichtig für die Schüler.

Bei Interesse können auch Einzelseminare gegeben werden.

Des Weiteren bin ich Mitglied bei ProReiki e.V., dem großen Berufsverband für Reiki Praktizierende. Hier habe ich auch mein Zertifikat erlangt, bei dem ich 500 Stunden Theorie und Praxis nachgewiesen hatte.

Außerdem bin ich im Reiki Verband Deutschland Mitglied und dort bin ich Reiki-Pate. Ich stehe also auch anderen Reiki Praktizierenden für Fragen und Antworten zur Verfügung.

Dadurch, dass ich regelmäßig zu den großen Reiki Veranstaltungen in Deutschland gehe, bilde ich mich immer weiter. Hierzu habe ich mehrere Blogbeiträge geschrieben.Der Austausch mit anderen, erfahrenen Reiki Meistern ist immer eine Bereicherung für mich und meine Arbeit.

In dem, energetisch wirklich anspruchsvollen Jahr 2020, habe ich mich auch spirituell weiter gebildet. Ich habe noch ein Reiki Meister Jahr mit Sabine Hochmuth im intuitiven Reiki absolviert. Nun kann ich die Klienten noch besser und intuitiver auch spirituell begleiten.